BBZL 1 19/11/2021 - 19:30
Freizeitzentrum Haßfurt

Zusammenfassung

Starke Aufholjagd im Schlussdrittel rettet Eisbären einen Punkt beim Derby in Haßfurt

Haßfurt/Würzburg, 20.11.2021: Mit drei Siegen im Gepäck, ging es für die Eisbären Würzburg zum zweiten Derby der Saison. Dieses Mal zur neu formierten 1B des ESC Hassfurt. Trainer Oliver Lang konnte auf seine Schlüsselspieler der laufenden Saison zurückgreifen und dazu gesellte sich erstmals in dieser Spielzeit mit Stan Kacir auch wieder ein Spieler, der das Würzburger Eishockey über die letzten gut 20 Jahre prägte.

Das erste Drittel gestaltete sich ausgeglichen. Zwar konnten die Gastgeber zunächst mit zwei Toren in Führung gehen doch ein Doppelschlag durch Martin Oertel und Mathias Kohl kurz vor der ersten Pause führte zum Ausgleich.

Den Mittelabschnitt verpennten die Würzburger dann ziemlich. Nach vier Gegentreffern zog der Würzburger Trainer die Reißleine und wechselte die Torhüter. Doch auch das hatte zunächst keinen Effekt. Die Gastgeber konnten auf 7:2 erhöhen. Erst in der 35. Minute gelang abermals Martin Oertel der nächste Treffer für Würzburg und doch hatten die Hawks erneut die Antwort parat und stellten wieder den 5 Tore Vorsprung her. Kurz vor der Pausensirene war es dann Mathias Kohl, der mit seinem zweiten Treffer des Abends, den Zwischenstand von 8:4 erzielte.

Doch so schlecht das 2. Drittel gelaufen war, verloren ist beim Eishockey auch bei einem 4 Tore-Rückstand noch nichts. Das nahm sich die Mannschaft zu Herzen, kämpfte unerbittlich und so waren es zwei weitere Treffer von Mathias Kohl, die die Eisbären wieder auf 2 Tore heran brachten. Zwar gelang auch den Hawks ein neuerliches Tor, doch die Gastgeber wurden sichtlich nervös, kassierten mehrfach Strafzeiten und diese nutzen Max Rabatin, Mathias Kohl mit seinem 5. Treffer des Abends und zwei Minuten vor Schluss Martin Oertel mit seinem 3. Treffer eiskalt aus. Nun stand es unentschieden und wenn die Partie noch ein paar Minuten länger gedauert hätte, wären die Falken wohl bezwungen worden. So ging es ins Penaltyschießen und das wiederum konnten die Hausherren dann für sich entscheiden und siegreich vom Eis gehen.

Was bleibt ist das Wissen, dass man ein Spiel nie zu früh abschreiben sollte. Der Kampfgeist war beeindruckend und die Mannschaft hätte sich die drei Punkte letztlich verdient gehabt. Wenn man an das zweite Drittel denkt, darf man aber auch mit einem Punkt zufrieden sein. Schon kommenden Freitag wartet im Eisbärengehege ein richtig schwerer Brocken auf die Würzburger. Dann kommt der bisher ungeschlagene ERC Regen an den Main. Mit entsprechender Einstellung und Unterstützung der Zuschauer, sollte aber auch da etwas für die Eisbären zu holen sein!

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdOT/PSToreSpielausgang
ESC Haßfurt 1B261110Sieg nach OT
Eisbären Würzburg22509Niederlage nach OT

Timeline

 5' 91. Andreas Dresel
38. Lucas Büchner 8' 
23. Josephine Porada 13' 
38. Lucas Büchner 14' 
 19' 10. Martin Oertel
 20' 11. Mathias Kohl
54. Dominik Finzel 22' 
17. Alexander Löffler 25' 
94. Timo Zürcher 29' 
5. Philip Müller 31' 
93. Lukas Kratschmer 32' 
 32' 11. Mathias Kohl
55. Noah Wehner 34' 
93. Lukas Kratschmer 34' 
 35' 10. Martin Oertel
94. Timo Zürcher 38' 
 39' 11. Mathias Kohl
 43' 11. Mathias Kohl
8. Christian Kaier 44' 
93. Lukas Kratschmer 45' 
54. Dominik Finzel 46' 
 49' 11. Mathias Kohl
58. Oliver Kretschmer 51' 
54. Dominik Finzel 54' 
 55' 90. Maximilian Rabatin
74. Sandro Feustel 57' 
 57' 11. Mathias Kohl
 59' 10. Martin Oertel
74. Sandro Feustel 59' 
94. Timo Zürcher 60+1' 
 60' 91. Andreas Dresel

ESC Haßfurt 1B

# Spieler Position C/A T A PIM PPT SHT GA SO SPM
39Daniel SchwabTorhüter 000009060
5Philip MüllerVerteidiger 1 (31')0000000
20Noah EndresVerteidigerA00000000
55Noah WehnerVerteidiger 00200000
54Dominik FinzelVerteidigerA1 (22')1700000
67Martin ReichertVerteidiger 00000000
89Tobias HertwichVerteidigerC00000000
8Christian KaierStürmer 00200000
17Alexander LöfflerStürmer 1 (25')1000000
23Josephine PoradaStürmer 00200000
38Lucas BüchnerStürmer 2 (8', 14')2001000
58Oliver KretschmerStürmer 1 (51')1000000
74Sandro FeustelStürmer 00400000
93Lukas KratschmerStürmer 2 (32', 34')2211000
94Timo ZürcherStürmer 2 (38', 60+1')3200000
97Pauline PoradaStürmer 00000000
 Gesamt  101021129060

Eisbären Würzburg

# Spieler Position C/A T A PIM PPT SHT GA SO SPM
20Martin HildenbrandTorhüter 000007034
30Seim ThomasTorhüter 000003026
4Sebastian KrauseVerteidiger 00000000
16Florian MundlVerteidiger 02000000
25Jasper PleyerVerteidigerC00000000
86Dominik ReißVerteidigerA03000000
9Leon SchlembachStürmer 00000000
10Martin OertelStürmer 3 (19', 35', 59')5010000
11Mathias KohlStürmerA5 (20', 39', 43', 49', 57')2230000
22Patrick GrünerStürmer 00000000
19Stanislav KacirStürmer 00000000
39David FranekStürmer 02000000
93Maximilian RabatinStürmer 1 (55')0010000
91Andreas DreselStürmer 00400000
 Gesamt  91465010060

Venue

Freizeitzentrum Haßfurt
Großer Anger 33, 97437 Haßfurt, Deutschland