DNHL 3 West 12/01/2019 - 10:45
Arena Nürnberger Versicherung

Zusammenfassung

Kantersieg bei den IceBreakers sichert Eisbären 1B die vorzeitige Qualifikation für die Playoffs

Würzburg, 7. Januar 2019: Wenn man vor dem Spiel einen Blick auf die Tabelle geworfen hat, waren die Rollen vermeintlich klar verteilt. Während die Eisbären 1B bis dato ungeschlagen an der Tabellenspitze der DNHL 3 Gruppe West stand, hatten die IceBreakers lediglich einen Sieg verzeichnen können und befanden sich im Tabellenkeller. Dennoch wollte die Mannschaft von Trainer Michael Saller die Partie vor der beeindruckenden Kulisse der Arena in Nürnberg nicht auf die leichte Schulter nehmen. Zumal mit einem Sieg die vorzeitige Qualifikation für die Playoffs und somit das erste Zwischenziel der Saison erreicht werden konnte.

1. Drittel – Nach schneller Führung schaltet die Eisbären 1B zu früh einen Gang runter

Es sollte sogleich furios beginnen. Gerade einmal 41 Sekunden waren gespielt, als Patrick Kohnle im gegnerischen Drittel einen Pass abfing und alleine vor dem Goalie der Nürnberger auftauchte. Ein kaltschnäuziger Abschluss und schon stand es 1:0 für die Würzburger.

2. Drittel – XYZ

Mit der Führung im Rücken begannen die Eisbären …

3. Drittel – XYZ

Im letzten Drittel waren gerade wieder 4 Minuten gespielt …

Fazit

Am Ende des Wochenendes haben die Eisbären zwei Siege …

Ergebnisse

MannschaftToreSpielausgang
IceBreakers Hockey Nürnberg2Niederlage
Neumarkt Eagles3Sieg

IceBreakers Hockey Nürnberg

Position C/A T A H SOG PPT PIM SHT STM 2min 5min 10min Match SA GA SV SO SPM
 000000000000000000

Neumarkt Eagles

Position C/A T A H SOG PPT PIM SHT STM 2min 5min 10min Match SA GA SV SO SPM
 000000000000000000

Venue

Arena Nürnberger Versicherung
Kurt-Leucht-Weg 11, 90471 Nürnberg, Deutschland