Zusammenfassung

Technischer Sieg beschert den Eisbären weitere wichtige Punkte

Bad Kissingen/Würzburg, 10. Dezember 2017: Nach dem Auswärtssieg am Montag gegen die Bären aus Nürnberg mit einem Shutout und 7 eigenen Treffern sollte heute nur sechs Tage später das Rückspiel stattfinden. Doch auf Grund von Personalproblemen mussten die Nürnberg Bears die Partie ihrerseits absagen und so geht der Sieg nach DNHL-Regeln direkt mit 5:0 an die 1B der Eisbären Würzburg.

Auch wenn wir uns diesen Sieg lieber selber erkämpft und dieses Heimspiel auf fremden Eis in Bad Kissingen bestritten hätten, sind es natürlich wichtige 3 Punkte die wir in Hinblick auf die Playoffs verbuchen können. – Benjamin Wiedenhofer, Abteilungsleiter und Kapitän der ESV Würzburg 1B

Das nächste Spiel für das Team um Spielertrainer Michael Saller findet dann am Mittwoch, 20.12.17 in Neumarkt i.d.OPf. statt. Man tritt gegen die bisher unbekannten Neumarkt Eagles an, Bully im Adlerhorst ist um 20:00 Uhr.

Ergebnisse

MannschaftToreSpielausgang
Eisbären Würzburg 1B5Sieg
Nürnberg Bears0Niederlage

Eisbären Würzburg 1B

Position C/A T A PIM
 0000

Nürnberg Bears

Position C/A T A PIM
 0000

Austragungsort

Eissporthalle Bad Kissingen
Oskar-von-Miller-Straße 9, 97688 Bad Kissingen, Deutschland