2015-10-23 ESC Hassfurt vs ESV Jugend

ESC Hassfurt 14 : 0 ESV Würzburg Jugend
23 Okt 2015 - 18:30Eishalle, Hassfurt

Kämpfende Jungeisbären unterliegen bei starkem Gastgeber aus Hassfurt

Von vornherein gingen die Gastgeber aus Hassfurt mit ihrer starken Besetzung als Favorit ins Spiel, weswegen die Jungeisbären von Coach J. Dergunov eher defensiv eingestellt wurden. Das funktionierte bis auf ein paar kleinere Fehler schon sehr gut, auch wenn das Ergebnis letztlich deutlich erscheint. Lediglich zu Beginn des 2. Drittels schien die Jugend-Mannschaft des ESV noch mit dem Kopf in der Kabine und bekam prompt die Rechnung mit vier schnellen Gegentoren. Dennoch gab sich die Truppe nicht auf und kam so gegen Ende des Spiels noch zu der ein oder anderen guten Chance. Leider ohne Erfolg und so stand nach Abpfiff eine deutliche Niederlage von 14:0 auf der Anzeigetafel.

„In meinen Augen war es das stärkste Spiel der Saison für unser Team. Hassfurt trainiert schon viele Wochen zusammen auf dem Eis und konnte so die Sache letztlich deutlich für sich entscheiden. Dennoch hat meine Mannschaft ihr Potential gezeigt und so bin ich sicher, dass wir, sobald nun ein regelmäßiges Training in Würzburg stattfindet, gerade auf heimischem Eis durchaus mal einen Erfolg einfahren können,“ so der Würzburger Coach nach dem Spiel. 

Das Training der Jungeisbären kann ab der letzten Oktoberwoche endlich aufgenommen werden, so dass man gespannt sein darf, was bei den kommenden Spielen so gezeigt wird. Das erste Heimspiel ist für Sonntag den 15. November angesetzt. Davor stehen jedoch noch Spiel in Amberg und Schweinfurt auf dem Programm. Viel Erfolg dafür!