2016-02-21 ESV vs Dingolfing

Eisbären Würzburg 5 : 0 EV Dingolfing 1b
21 Feb 2016 - 18:30Würzburg, Eisbahn

Eisbären gewinnen Spiel gegen Dingolfinger 1B am grünen Tisch

Nachdem das letzte Saisonspiel unserer Eisbären vor heimischem Publikum unglücklich mit 3:4 gegen die 1B des EV Dingolfing verloren wurde, gab es nachträglich noch eine Korrektur durch den BEV. Da auf Seiten der Gäste ein Spieler ohne Pass zum Einsatz kam, entschied der Verband, die Partie mit 5:0 für Würzburg zu werten. Auch wenn man so eigentlich nicht die Spiele gewinnen will, gibt es Regeln an die sich alle Teams halten müssen. Dieses Mal mit dem besseren Ausgang für die Mannschaft von Coach Tomas Valko. Für Dingolfing ist es sicherlich ärgerlich, denn durch die Wertung bleibt man Tabellenschlusslicht, während sich für die Eisbären auch mit diesen drei Punkten im Gepäck die Tabellenposition nicht ändert.

Nun ist die Saison vorüber und es wird bereits jetzt aufgearbeitet, was gut war und was in Zukunft gegebenenfalls anders laufen muss. Nach einem gelungenen Start in die Saison und einer starken Phase im Mittelabschnitt, als man vier Spiele in Folge gewann, verlor man zum Ende noch ein paar Punkte unnötig, kann aber erhobenen Hauptes zurückblicken! Als besonderes Schmankerl gab es für alle Zuschauer und das Team nach dem Spiel gegen Dingolfing noch ein Feuerwerk, das über dem Nigglweg leuchtete.

Das ganze gibt es hier nochmal im Zeitraffer mitzuerleben:

„Wir haben einige starke Spiele gemacht und auch durch ein paar neue Gesichter im Team, wohl besser abgeschnitten, als es manche vor der Saison erwartet hätten. Auf diesem Erfolg wollen wir aufbauen und kommendes Jahr noch einen draufsetzen. Daher wird jetzt bereits die Mannschaft geplant und hoffentlich an der ein oder anderen Position verstärkt, denn gegen Ende der Spielzeit haben uns gerade in der Verteidigung leider erfahrene Jungs gefehlt. Wenn alles gut läuft, können wir im Herbst in eine hoffentlich noch erfolgreichere Saison starten. Danke an alle Helfer und Fans die uns gerade bei den Partien am Nigglweg immer so toll unterstützt haben!“ so das Fazit von Kapitän und Abteilungsleiter Jasper Pleyer.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Das Team wird zum Saisonausklang noch in Teilen an einem Turnier in Pilsen teilnehmen, bevor es dann gilt bald mit dem Sommertraining zu beginnen. Danke auch von Seiten des Vereins an alle Sponsoren, Helfer, Zuschauer und natürlich die Eismeister, die alles dafür gegeben haben, damit Eishockey in Würzburg einen höheren Stellenwert bekommt. Diesen Schwung will der Vorstand nun mitnehmen und durch die Planungen im Sommer den nächsten Schritt für die kommende Spielzeit vorbereiten.

Jede Menge Bilder vom Spiel findet ihr hier und in unserer Galerie.

 

Aufstellung:

ESV Würzburg
Tor: M. Dresel & A. Weiß
Verteidigung: A. Durnev „A“, D. Kusmin „A“, T. Schuster, F. Mundl, L. Wetterich
Sturm: J. Förster, T. Mundl, J. Pleyer „C“, C. Feulner, A. Dresel, K. Niedermüller, M. Zösch, M. Mustaf

EV Dingolfing 1B
Tor: J. Probst
Verteidigung: P. Riedl, M. Zimmermann, C. Jäger
Sturm: C. Hoffmann, F. Cieslik, A. Götz, W. Kunstmann, L. Weinert, M. Kamrmainski